Hey, Ich bin Alex. Fußballliebhaber seit über 30+ Jahren, Sysadmin für die letzten 20+ Jahre, House-DJ seit 1998 und generell an Technologie, Sport und Musik interessiert.

Seit mehr als 8 Jahren lebe ich in Berlin und arbeite für eine Softwarefirma. Meinen erste IT Job hatte ich 2001 als man teilweise noch Modems einsetzen mußte um eine Standort zu Standort Verbindung herzustellen.

1 day in the datacenter — daaamn noisy

Fußball begleitet mich gefühlt mein ganzes Leben. Graue Haare und viel Leidensfähigkeit, dank des Effzeh, inklusive. In den letzten 10 Jahren kam das Interesse an einer Art Hopping, würde mich selbst aber nicht als Groundhopper bezeichnen, eher sind es gezielte Destinationen die gewählt wurden und werden.

on a sunny day in Tuscany

Mit 40 dachte ich dann final, ich könnte Italien für mich entdecken. Die Geschichte ist schnell erzählt. Italien, Lebowski, Mitglied und Faszination für Land, Leute und Kultur. Egal ob Calcio oder Espresso.

Firenze – che bello

Zu guter letzt gibt es da noch Musik. Schon immer da gewesen und früh in die elektronische Subkultur eingestiegen. Egal ob als DJ, als Verantstalter, Label-Owner oder Mitgestalter eines regionalen Magazins.


Hey, I’m Alex. Soccer lover for 30+ years, sysadmin for the last 20+ years, house DJ since 1998, and generally interested in technology, sports, and music.

For more than 8 years I live in Berlin and work for a software company. I had my first IT job in 2001 when you still had to use modems to establish a site-to-site connection.

Soccer accompanies me my whole life. Gray hair and a lot of suffering, thanks to the Effzeh, included. In the last 10 years came the interest in a kind of hopping, but would not call me a groundhopper, rather it is targeted destinations that were and are chosen.

With 40 I thought then final, I could discover Italy for me. The story is quickly told. Italy, Lebowski, member, and fascination for the country, people, and culture. Whether Calcio or Espresso.

Finally, there is still music. Always been there and early entered the electronic subculture. Whether as a DJ, as Verantstalter, label owner or co-creator of a regional magazine.